30 Tage Rückgaberecht - Kostenlose Beratung: 0711 860 60 260

Sie müssen Dachreparaturen bei Regen und Schnee vornehmen? Mit der richtigen Bekleidung kein Problem – Wer unter freiem Himmel in eisiger Kälte arbeitet, benötigt ausreichend Schutz und Wärme. Kaum etwas ist schlimmer, als eine wichtige Arbeit frierend verrichten zu müssen, denn darunter leiden Konzentration und Sicherheit. Spezielle Arbeitskleidung verbessert hier den Arbeitsschutz und ist in den meisten handwerklichen Berufen empfehlenswert. Ein Parka wärmt und schützt zugleich, sodass der Winter kein Hindernis mehr darstellt. Wählen Sie im Skillers Onlineshop aus einem vielfältigen Angebot an Jacken in trendigen Farben von führenden Marken Ihr Wunschmodell zum Top Preis. 

    Parka oder Arbeitsjacke? 

    Der Unterschied zwischen diesen beiden Kategorien für die winterliche Handwerksarbeit ist gering – hauptsächlich liegt er in der Länge der Winterjacke: Während eine Arbeitsjacke kurz geschnitten ist, ist der Parka typischerweise länger und wärmt somit einen größeren Bereich des Körpers. Der Parka verfügt meistens über einen Reißverschluss sowie eine Kapuze, die bei Kälte zusätzlich über die Arbeitsmütze gezogen werden kann. Das gefütterte Material ist besonders dick, sodass es auch im Winter winddicht ist und warm hält. Diese Kategorie von Arbeitskleidung verfügt über mehrere Taschen, die genug Stauraum ermöglichen. Weitere Besonderheiten, die vom jeweiligen Winterparka-Modell abhängen und sich für die Arbeit als besonders hilfreich erweisen, sind beispielsweise:  

    • Besonders strapazierfähiges, weiches Material
    • Spezieller Schnitt, der Bewegungsfreiheit ermöglicht
    • Reflektoren für bessere Sichtbarkeit

    Der längere Parka ist vor allem dann von Vorteil, wenn die Arme bei der Arbeit häufig angehoben werden. Eine schlichte Jacke rutscht dabei unangenehm nach oben, sodass der Bauch entblößt wird und Kälte eindringt. Dies kann beim langen Arbeitsparka praktisch nicht passieren. 

    Mehr als nur eine Winterjacke 

    Natürlich erfüllt Arbeitsbekleidung für den Winter nicht nur die Aufgabe, gegen Kälte zu schützen. Regenparkas zum Beispiel schützen dank Ihrer wasserabweisenden Oberfläche auch vor Niederschlag. Oft wird dafür als Außenmaterial Polyester verwendet, da es Feuchtigkeit ideal ableitet. Ein spezieller Parka mit integrierten Reflektoren kann wiederum den Warnschutz verbessern, was etwa bei Straßenarbeiten von Vorteil ist. 

    Zwiebelprinzip 

    Besonders bei Arbeitskleidung bietet es sich an, mehrschichtig gekleidet zu sein. Denn bei hoher Anstrengung wärmt sich der Körper auf. Um diese Hitze besser regulieren zu können, sollte bestenfalls ein atmungsaktives Material für den Arbeitsparka gewählt werden. Außerdem ist es ratsam, neben spezieller Arbeitsunterwäsche mehrere Shirts und Oberteile unter der Winterjacke übereinander zu ziehen. Sollte es dann in der Arbeitsjacke zu heiß werden, kann man diese ohne Bedenken ausziehen und ist immer noch gut geschützt. 

    Damen- und Herrenparkas 

    Ob Hosen, Hemden, Schuhe oder Jacken – Kleidung für Damen und Herren wird meist getrennt angeboten. Einer der Unterschiede ist dabei häufig der Verschluss. Bei vielen Modellen für Damen werden Knöpfe heute noch traditionell links angebracht, bei Herren auf der rechten Seite. Doch von weitaus größerer Bedeutung ist der Unterschied im Schnitt: Arbeitsjacken für Herren sind an den Schultern breiter geschnitten, Jacken für Damen hingegen sind an der Hüfte breiter und eher tailliert. Um eine optimale Passform zu gewährleisten, sollte man diese Eigenarten unbedingt beachten und zu dem Arbeitsparka greifen, der zur eigenen Figur passt – auch wenn die eigentliche Größe dieselbe ist. Der Parka wird einfach nicht so gut sitzen, verrutschen und die Bewegungsfreiheit beeinträchtigen. 

    Vielfältiges Angebot 

    Je nach Anforderung können Arbeitsparkas unterschiedliche Materialien und Fütterungen aufweisen, die sich auf die Wärmefunktion der Arbeitskleidung auswirken. Ob die Füllung aus Daunen besteht oder der Arbeitsparka mit Polyester wattiert ist – solange die Form zum Arbeitsbereich passt, sind Fütterung und Außenmaterial eher eine Frage der persönlichen Vorlieben. Gleiches gilt für Farbe, Größe und Preis der gewählten Arbeitsbekleidung. Auch hierzu finden Sie bei Skillers ein breit gefächertes Angebot von führenden Markenherstellern.